Förderverein der Oberschule Dinklage e.V. hat gewä

Förderverein der OBS Dinklage e.V. hat gewählt

Neuer Vorstand des Fördervereins: Erster Vorsitzender Ingo Helms (li.), stellvertretende Vorsitzende Elisabeth Lömker, Kassenwartin Sandra Kuper und Schriftführer Axel Krämer. Bild: Röttgers

Dinklage (jarö) – Ingo Helms heißt der neue erste Vorsitzende des Fördervereins der Oberschule Dinklage mit gymnasialem Zweig e.V. Einstimmig wählten ihn die Mitglieder des Fördervereins auf der jüngsten Mitgliederversammlung in der Oberschule am Kösters Gang zum Nachfolger von Detlef Weiß, der nicht wieder kandidierte. Mit den Wünschen, Belangen, Sorgen und Nöten der Schule dürfte sich Helms übrigens bestens auskennen. Der dreifache Familienvater ist als Schulsozialarbeiter an der Schule tätig. Einstimmigkeit herrschte auch bei allen anderen Wahlgängen. Elisabeth Lömker, Lehrerin der Oberschule Dinklage mit gymnasialem Zweig, heißt die neue stellvertretende Vorsitzende. Kassenwartin ist Sandra Kuper, die als Mutter zwei Kinder in den Jahrgängen 6 und 7 auf der Schule hat. Als Schriftführer hält der stellvertretende Schulleiter, Axel Krämer, alle Aktivitäten des Fördervereins nun fest. Schulleiter Josef Kalvelage dankte ausdrücklich für die „hervorragende Arbeit“ des scheidenden Vorstandes, der in den zurückliegenden Jahren „viel bewegt“ habe. Insbesondere das finanzielle Großprojekt der Kletterlandschaft „Regulus“, das nun auf dem neu gestalteten Pausenhof den Kindern als Spielgerät zur Verfügung steht, gehe auf das Konto des Fördervereins. „Ich freue mich auf unsere Zusammenarbeit und die Aufgaben die vor uns liegen!“, blickt Helms abschließend in die Zukunft. Mehr zur Oberschule Dinklage unter: www.oberschule-dinklage.de

Text: Jan Röttgers