Die Mensa

Mit leerem Magen lernt es sich schlecht

Die neue Mensa der Oberschule Dinklage wurde am 19.11.13 eingeweiht. Als Lieferanten konnte die Leitung der Oberschule die Firma „Rewe Food Service“ gewinnen, welche den Schülerinnen und Schüler ein umfangreiches Angebot in den großen Pausen und zu Mittag zur Verfügung stellt. In den neuen Räumlichkeiten können die Schülerinnen und Schüler zwischen täglich wechselnden Gerichten mit oder ohne Fleisch wählen.

Das Mittagessen und der Pauseneinkauf kann zukünftig bargeldlos über das Bestell- und Abrechnungssystem i-NET-Menue von den Schülerinnen und Schülern abgewickelt werden. Nach einer Bearbeitungszeit erhalten die Schülerinnen und Schüler ihre persönlichen Zugangsdaten für die Onlinebestellung des Mittagsessens. Gleichzeitig erhalten sie einen Chip, der zur Abholung des Essens und zur Bestellung des Essens am Bestellterminal in der Schule benötigt wird. Mithilfe des Chips kann auch am Vormittag bargeldlos am Kiosk eingekauft werden, allerdings lässt sich diese Funktion sperren bzw. es kann auch ein Tageslimit für den täglichen Einkauf gesetzt werden.

Der Speiseplan ist unter folgender Adresse abrufbar:

http://obsd.inetmenue.de

Hier können die Schülerinnen und Schüler mit ihren persönlichen Zugangsdaten ihr Menü zusammen stellen, Stornierungen vornehmen oder ihren Kontoauszug einsehen.

Fotogalerie Schulmensa