Oberschule Dinklage

Herzlich willkommen auf der Internetpräsenz der Oberschule Dinklage. Sie finden auf dieser Website u.a. Informationen über die Schulstruktur der Oberschule oder das Schulgebäude. Für Einblicke in das Schulleben rufen Sie bitte die Rubrik Aktuelles auf oder stöbern Sie im Archiv der OBS Dinklage nach Meldungen aus den letzten Schuljahren.

Für weitergehende Fragen treten Sie bitte mit uns in Kontakt.

Aktuelles:

6a, 8cR und 10aH gewinnen das Spielefest der Obers Dinklage (jarö) - Und Action hieß es jetzt an der Oberschule Dinklage mit gymnasialem Zweig: Beim traditionellen Spielefest gewannen die Klassen 6a, 8cR und 10aH in ihren jeweiligen Altersklassen. Organisiert hat das traditionelle Sportereignis zum Ende des Kalenderjahres der Wahlpflichtkurs Sport des Jahrgangs 9 mit Sportlehrerin Dorothee Frillings.

Emely Marques gewinnt Vorlesewettbewerb Dinklage (jarö) – Emely Marques hat den Vorlesewettbewerb der Oberschule Dinklage mit gymnasialem Zweig gewonnen. Von allen Sechstklässlern hat die Schülerin der Klasse 6c am besten vorgelesen. Dabei war die Konkurrenz aus insgesamt zehn Mitstreitern zunächst groß. Doch insbesondere beim Vorlesen eines unbekannten Textes zeigte Emely Marques größtmögliche Stärke, indem sie die Zeilen nicht nur sicher, flüssig, betont, sondern auch vor allem sinnverstehend vorlas.

Impressionen

Die Oberschule Dinklage liegt im Herzen der Stadt Dinklage im Oldenburger Land, im Westen des Landkreises Vechta. Dinklage erhielt 1995 die Stadtrechte. Heute leben im Stadtkern und den sieben dazugehörigen Bauernschaften ca. 13 000 Einwohner.

Zu den vorschulischen und schulischen Einrichtungen zählen fünf Kindergärten, zwei Grundschulen sowie unser Schulzentrum mit der ehemaligen Haupt- und Realschule. Das Schulzentrum wurde 1975 errichtet. Die Haupt- und Realschule waren zwei organisatorisch selbständige Schulen, die zur neuen Oberschule Dinklage mit gymnasialem Angebot bis Klasse 10 fusioniert sind. Überregionale Bedeutung hat das Kardinal- von- Galen-Haus (in direkter Nachbarschaft), eine Schule mit Internat für körperbehinderte Kinder und Jugendliche. Weitere gymnasiale Angebote bestehen in den Nachbarstädten Lohne und Vechta. Hier befinden sich auch die Berufsbildenden Schulen.