Hilfen für Schüler und Eltern

Die Oberschule Dinklage bietet Schülerinnen/Schülern und Eltern folgende Ansprechpartner:

Ingo Helms

Herr Helms

Schulsozialpädagoge

Dipl. Sozialpädagoge an der Oberschule Dinklage

Tätigkeitsfelder:
- Trainingsraummethode
- Einzelfallhilfe
- Elterngespräche
- Vermittlung zu weiteren Hilfsangeboten
- Kooperation mit anderen Netzwerken

In der Zeit zwischen 9:45-13:20 Uhr bin ich im "Trainingsraum" in der Oberschule Dinklage anzutreffen. Ich stehe aber auch bei Gesprächen mit Eltern nach Vereinbarung nachmittags zur Verfügung.

Bitte nehmen Sie über das Sekretariat der Oberschule Dinklage mit mir Kontakt auf.

Michael Krone

Neben meiner Tätigkeit als Pastoralreferent der Pfarrgemeinde St. Catharina und meinen Aufgaben in der Ehevorbereitung und Eheberatung in Lohne und Vechta bin ich für Schulen in Dinklage als Schulseelsorger tätig.
Die Schulseelsorge ist ein Angebot der katholischen Kirche, das sich an Schüler/Innen, Lehrer/Innen, Eltern und an alle, die mit der Schule "zu tun" haben, richtet.

So stehe ich dir/Ihnen gerne - auch bei persönlichen Fragen und Problemen - beratend zur Seite. Diese Gespräche unterliegen der Schweigepflicht!
Orte und Zeiten werden individuell abgesprochen.

Zu meinen Aufgaben gehört auch die Leitung von Wortgottesdiensten, die Mitarbeit bei Schul- und Unterrichtsprojekten sowie eigene Angebote.

So können Sie mich erreichen:

Tel.: 04443-5048960
E-Mail: pr-krone@ewetel.net

Desweiteren ist das Hilfsangebot für die Menschen im Landkreis Vechta vielfältig. Über alle psychosozialen Hilfen gibt es einen Wegweiser, der durch den Sozialpsychiatrischen Verbund des Landkreises Vechta erstellt wurde und beim Gesundheitsamt des Landkreises Vechta - Neuer Markt 8, 49377 Vechta, Tel: 04441-8982211 zu beziehen ist.


Seitens unserer Schule möchten wir auf weitere folgende externe Angebote hinweisen:

  • Telefonische oder persönliche Beratung des Landkreises Vechta: www.landkreis-vechta.de
  • Beratungsstelle des Caritas-Sozialwerk St. Elisabeth (Erziehungs-, Ehe-, Familien-, und Lebensberatung): www.caritas-sozialwerk.de
  • Hilfe bzgl. Sexueller Missbrauch: www.kein-kind-alleine-lassen.de
  • Bundesweite Initiative zur Prävention des sexuellen Kindesmissbrauch: www.trau-dich.de