Anmeldungen zur OBS Dinklage mit gymnasialem Zweig

Anmeldungen zur OBS Dinklage mit gymnasialen Zweig

Leonie Blömer freut sich über „kurze Wege zur Oberschule!“

„Kurze Wege zur Oberschule!“
Dinklage (jarö) – „Zur Oberschule Dinklage habe ich kurze Wege!“, erklärt Leonie Blömer, Schülerin der Klasse 10G der Oberschule Dinklage mit gymnasialem Zweig. Für die heute 16 Jahre junge Frau und ihre Eltern stand die Entscheidung daher seinerzeit im fünften Schuljahr ganz klar fest, als Gymnasiasten bis Klasse 10 in ihrer Heimatstadt Dinklage zur Schule zu gehen. „Aktuell habe ich es 20 Minuten bis zur Schule“, sagt Leonie, die zusammen mit ihren Mitschülerinnen und Mitschülern im Sommer dieses Jahres als erster Jahrgang 10 des Gymnasialzweiges die Oberschule verlassen wird. Danach wird die Busfahrt zum weiterführenden Gymnasium ab Klasse 11 länger. Über eine Stunde wird Leonie Blömer dann inklusive Wartezeit als Busfahrerin unterwegs sein.

„Drei Minuten Schulweg sind einfach klasse!“ begeistert sich Gymnasiast Linus Klante.

„Dann werde ich morgens leider schon um 7 Uhr fahren müssen!“ Bislang gelingt es der gebürtigen Dinklagerin ganz prima, ihr Hobby und Schule unter einen Hut zu bringen: „Vor dem Unterricht kümmere ich mich um meine zwei Pferde“, freut sich Leonie, die passionierte Reiterin ist. „Klar, die wollen schließlich schon morgens Futter, Heu und Pflege!“ Außerdem hat Leonie so Zeit, ihr Taschengeld aufzubessern, indem sie mehrmals wöchentlich in einer Dinklager Pizzeria kellnert. Im Rückblick sind es für Leonie sechs wunderbare Jahre an der Oberschule Dinklage mit gymnasialem Zweig gewesen. „Hier ist es einfacher, Freunde zu finden!“, bestätigt die Gymnasiastin, die übrigens auch selbstverständlich schulzweigübergreifend mit Haupt- und Realschülern befreundet ist. „Klasse ist auch, dass wir in Musik mit so vielen Instrumenten praxisgestützt arbeiten können!“ Auch das „abwechslungsreiche Mittagessen“ der schuleigenen Mensa werde ihr zukünftig wohl fehlen. Mitschüler Linus Klante weiß ebenfalls seinen aktuell ultrakurzen Schulweg zu schätzen. „Ich brauche nur drei Minuten!“ Da bleibt Linus nachmittags jede Menge Zeit, zweimal in der Woche als Fußballtrainer die zweite D-Jugend des Turnvereins Dinklage (TVD) zu trainieren. Außerdem spielt der 16jährige selber Handball. „Rechts außen“ in der A-Jugend des TVD. „Momentan läuft die Qualifikation für die Landesliga!“, unterstreicht Linus seinen sportlichen Ehrgeiz. Nachmittags ist der Schüler außerdem mit Zeitungaustragen in Dinklage unterwegs. Zusammen mit ihrem Klassenlehrer Studienrat Jan Röttgers haben Leonie Blömer, Melissa Gören, Vera Nattermüller, Franziska Osterhoff, Hannes Arens, Benedikt Beumker, Linus Klante, Nick Link und Nick Schwenderling in Deutsch und Politik auch einiges in den vergangenen zwei Jahren erleben dürfen.

Die Klasse 10G ist die erste Gymnasialklasse, die die Oberschule Dinklage im Sommer verlassen wird: Linus Klante (li.), Nick Link, Benedikt Beumker, Franziska Osterhoff, Vera Nattermüller, Leonie Blömer, Melissa Gören, Nick Schwenderling und Hannes Arens. 

. Beim „Planspiel Börse“ des Deutschen Sparkassen- und Girovereins haben sie sich als Jungbörsianer in die Welt der Aktien gewagt, waren bei „ZISCH“ („Zeitschriften in die Schulen“) der Stiftung Lesen dabei, haben ökonomische Grundbildung mit „Finanztest“ und Verbraucherschutz mit „Test“ der Stiftung Warentest erlebt. Außerdem sind sie erfolgreiche „Medienprofi“ beim Online-Quiz der Oldenburgischen Volkszeitung und erleben jetzt die Finalrunde der Besten. Bildungsreiche Studienfahrten gingen nach Straßburg als Schauplatz Europas und in die Bundeshauptstadt Berlin, die niemals schläft. Aktuell besuchen rund 550 Schülerinnen und Schüler die Oberschule Dinklage mit gymnasialem Zweig in den Schulformen Haupt- und Realschule sowie Gymnasialklasse in den Jahrgängen 5 bis 10. Anmeldungen für das neue Schuljahr 2019/20 sind möglich am Donnerstag und Freitag (25. und 26. April 2019) sowie am Montag, 29. April 2019. An allen Tagen nimmt das Sekretariat in der Zeit von 10 bis 13 Uhr und 17 bis 19 Uhr Anmeldungen entgegen. Mehr zur Oberschule mit gymnasialem Zweig in Dinklage gibt es auch im Internet unter: www.oberschule-dinklage.de

Text und Bilder: Jan Röttgers, StR