"Trümpfe für Eure Zukunft in der Hand!"

"Trümpfe für Eure Zukunft in der Hand!"

Patrick Mayrose (li.), Lisa Uhlemann und Dominik Witte lesen "Spielregeln" während der Abschlussfeier der Oberschule Dinklage mit gymnasialem Zweig vor. Bild: Röttgers

Haupt- und Realschüler erhalten Abschlüsse / Erste Gymnasialklasse wird verabschiedet

Dinklage (jarö) – „Das Leben gibt die Karten, spielen müssen wir!“ – unter diesem Motto feierte die Oberschule Dinklage mit gymnasialem Zweig gestern ihre Abschlussfeier für die Jahrgänge 9 und 10 der Haupt- und Realschulklassen sowie für den ersten Jahrgang 10 des gymnasialen Zweiges. „Nehmt eure Karten nun in die Hand. Wägt eure Möglichkeiten ab und spielt eure Trümpfe geschickt aus und setzt sie für eure Zukunft ein!“, ermunterte Schulleiter Josef Kalvelage in seiner Festrede, zu der er unter anderem Bürgermeister Frank Bittner, seinen ständigen Vertreter Alfons Echtermann sowie Florian Hinxlage als Vorsitzenden des Schulausschusses der Stadt Dinklage begrüßen konnte. „Ich wünsche euch, dass ihr es schafft, eure Träume zu verwirklichen. Dazu wünsche ich euch immer eine geschickte Hand im Spiel eures Lebens aber auch das notwendige Quäntchen Glück!“, gratulierte Kalvelage allen Absolventen.

Pastoralreferent Michael Krone und Pfarrerin Andrea Hilgen-Frerichs feiern gemeinsam den Abschlussottesdienst. / Schulleiter Josef Kalvelage hält die Festrede. / Melissa Kesner spielt am Klavier zur Schulentlassung. / Geschafft! Zum Abschluss singen die Absolventen der Oberschule Dinklage mit gymnasialem Zweig gemeinsam.

Den ökumenischen Abschlussgottesdienst hatten zuvor Pastoralreferent Michael Krone und Pfarrerin Andrea Hilgen-Frerichs gemeinsam gefeiert. Die Schulelternschaft vertrat Andrea Hochartz. Schulsprecherin Julia Kraschtel dankte für die „prägende Zeit“, dass diese Schule auch „Menschlichkeit, Fairness und Respekt“ vermittelt habe. Als jeweils Klassenbeste wurden die Hauptschüler Fabian Witte (9aH), Daniel Ament (9bH), Barane Uyanik (10aH) und Lisa Uhlemann (10bH), die Realschülerinnen Hanna Tepe (10aR) und Franziska Prues (10bR), sowie die Gymnasiastin Leonie Blömer (10G) ausgezeichnet. Klassenlehrer der Abschlussjahrgänge waren Johanna Blömer, Heike Busse, Mechthild Diers, Katrin Moll, Matthias Lünsmann, Rainer Wobbeler und Jan Röttgers, der den ersten gymnasialen Jahrgang nach Klasse 10 der Schule verabschieden durfte. Insgesamt erhielten 121 Schülerinnen und Schüler ihre jeweiligen Abschlüsse: 39 mal gab es den Hauptschul-, zwölf Mal den Sekundarabschluss I der Hauptschule, zweimal den Förderabschluss Lernen, 40 mal den Sekundarabschluss I der Realschule, 17 mal den erweiterten Realschulabschluss und neun Schüler sind in die gymnasiale Oberstufe versetzt. „Alle Absolventen haben entweder schon eine weiterführende Schule oder eine Ausbildungsstelle gefunden“, freut sich Schulsozialarbeiter Ingo Helms. Mehr zur Oberschule Dinklage unter: www.oberschule-dinklage.de

Bilder und Text: Jan Röttgers, StR

Bilder der Abschlussfeier 2019

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.