Klassen- und Jahrgangsfahrten

Auf den folgenden Registerkarten finden Sie Berichte und Fotos von sich i.d.R. jährlich wiederholenden Klassen- bzw. Jahrgangsfahrten. Die Fahrten dienen unterschiedlichen sozialen, pädagogischen und fachlichen Zielen und sind fester Bestandteil des Schullebens an der OBS Dinklage. Unabhängig davon finden natürlich weitere Klassenfahrten oder Tagesausflüge in den Jahrgängen statt, sei es in die unmittelbare Umgebung der Stadt Dinklage oder in die Hauptstädte der Bundesländer.

Fotogalerien und Berichte von Klassen- oder Jahrgangsfahrten des aktuellen Schuljahres finden Sie zugangsgeschützt in den entsprechenden Unterseiten.

Ein fester Bestandteil im Schulleben der Klasse 5 an der Oberschule Dinklage ist der Schullandheimaufenthalt im Jugend- und Freizeitzentrum am Dümmer. Dieser außerschulische Standort bietet Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern die Möglichkeit des Zusammenlebens unter besonderen Bedingungen. Die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer werden in diesen Tagen losgelöst vom schulischen Alltag zu Ansprechpartnern. Die Ziele des Dümmeraufenthaltes sind u.a. das Erlernen von Teamfähigkeit, der Umgang mit Konflikten und die Gruppenselbsterfahrung durch

  • gegenseitiges Handeln,
  • gegenseitige Unterstützung,
  • Kooperation statt Konkurrenz,
  • Akzeptanz von Schwächen,
  • Förderung der Zusammenarbeit.

Desweiteren ermöglicht ein Besuch des Dümmermuseums in Lembruch einen Einblick in die frühgeschichtliche Entwicklung des Lebensraumes und in den Artenreichtum der Fisch- und Vogelwelt des Dümmers.

Die Skifreizeit der Oberschule Dinklage führte die Schülerinnen und Schüler im Jahr 2017 nach Flattach in Österreich. Die Skifreizeit soll in den kommenden Jahren ein fester Bestandteil des Schullebens werden und Schülerinnen und Schülern der siebten und achten Klassen die Möglichkeit bieten, unter Aufsicht von Lehrerinnen und Lehrern erste Schritte in der Sportart zu machen. So stehen das Gruppenerlebnis und gemeinsame Erfahrung im winterlichen Umfeld im Mittelpunkt der Schulfahrt, darüber hinaus soll natürlich das Gemeinschaftsgefühl jahrgangsübergreifend gestärkt werden.
Das Ganzjahresskigebiet Mölltaler Gletscher war das Ziel der Skifreizeit 2017 und führte alle Beteiligten z.T. in eine Höhe von über 3000 m. Das Skigebiet bietet Pisten in allen Schwierigkeitsstufen und über 300 Betriebstage im Jahr, so dass das Befahren der Pisten ganzjährig gewährleistet werden kann.

Das Ziel der Skifreizeit im Jahr 2019 ist Kals in Österreich.

Tägliche Berichte und Fotos können interessierte Eltern und Schüler des Jahrganges unter der Unterseite Skifreizeit Flattach, Österreich und unter der Rubrik Schulleben finden. Für Berichte aus den vorherigen Jahren rufen Sie bitte das Archiv der Oberschule Dinklage auf.

Zu den wiederkehrenden Angeboten der Oberschule Dinklage zählt die Frankreichfahrt der Jahrgänge 7/8. Bereichte und Fotos finden Sie unter der Rubrik Schulleben.