Aktuelles

21.12.2021

Bericht zur diesjährigen Sammlung der OBS Dinklage für den Volksbund Deutsche...

Wie in jedem Jahr nahmen Schüler*innen der OBS Dinklage an der Sammlung 2021 für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. teil. Im Auftrag der Bundesregierung pflegt und erhält der Volksbund die Gräber deutscher Kriegstoter aus der Zeit des Ersten und Zweiten Weltkrieges im Ausland auf 823 Kriegsgräberstätten. Da die Anzahl der Menschen, die von der Zeit des Zweiten Weltkrieges und der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft berichten können, immer mehr schwindet, ist es gerade für Schulen besonders wichtig, historisches Wissen zu vermitteln und die Schicksale der Menschen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts vor Augen zu haben. Deshalb freut es mich besonders, dass 43...

Den ganzen Artikel lesen...

20.12.2021

Rieka ist Dinklages Vorlesekönigin

Zwölfjährige gewinnt Schulentscheid an der Oberschule mit gymnasialem Zweig Dinklage (jarö) – Rieka König macht ihrem Namen alle Ehre: Die 12 Jahre alte Schülerin ist die neue Vorlesekönigin an der Oberschule Dinklage mit gymnasialem Zweig. Von allen Sechstklässlern hat die Schülerin der Klasse 6b am besten beim Schulentscheid des Vorlesewettbewerbes des Börsenvereines der Deutschen Buchhandelsstiftung vorgelesen. Dabei war die Konkurrenz aus allen Mitstreiterinnen zunächst groß. Im Finale aller Klassenbesten setzte sich die junge Vorleserin gegen Nada Mahmud, Nadja Nitschke, Lilly Reppekus und Anna Westerkamp durch. Jungen haben es in diesem Jahr übrigens gar nicht ins...

Den ganzen Artikel lesen...

17.12.2021

Wenn das Sterben Teil des Lebens wird

Inge Hengemüller und Maria Kurre informieren über Hospiz Dinklage (jarö) – „Der Tod ist ein Thema für die Öffentlichkeit!“ Diese These vertritt Inge Hengemühle ganz deutlich. Die aus Löningen stammende gelernte Krankenschwester ist Palliativfachkraft. Sie begleitet Menschen an ihrem Lebensende und versorgt sie. Die Koordinatorin im ambulanten Hospizdienst der St. Anna Stiftung in Dinklage berichtet Schülerinnen und Schülern der Klasse 9 im gymnasialen Zweig über ihre Arbeit. Zusammen mit ihrer ehrenamtlichen Helferin Maria Kurre aus Bakum spricht sie im Religionsunterricht von Lehrerin Corinna von Häfen ganz offen über das Sterben und den Tod. „Die...

Den ganzen Artikel lesen...

10.12.2021

"Die breite Unterstützung freut mich sehr!"

Stefan Fiebig ist seit 100 Tagen Schulleiter an der Oberschule Dinklage Dinklage (jarö) – Stefan Fiebig ist seit 100 Tagen der neue Schulleiter der Oberschule Dinklage mit gymnasialem Zweig. Fiebig ist 49 Jahre alt, in Cloppenburg geboren und kehrte nach einem über 20-jährigen Berufsleben in Hamburg mit Beginn dieses Schuljahres wieder ins Oldenburger Münsterland zurück. Nach 100 Tagen im Amt zieht er ein erstes positives Fazit. Was fällt Ihnen spontan ein, wenn Sie nach dem Highlight der ersten 100 Tage an der Oberschule Dinklage mit gymnasialem Zweig gefragt werden? Fiebig: Ein singuläres Erlebnis hervorzuheben, fällt mir an dieser Stelle nicht leicht. Vieles in meiner Arbeit mit...

Den ganzen Artikel lesen...

07.12.2021

"Jeder Verkehrstote ist einer zu viel!"

„Schutzengel“-Projekt an der Oberschule Dinklage mit gymnasialem Zweig Dinklage (jarö) – „Von einer Unachtsamkeit bis zum Unfall dauert es gerade einmal nur eine einzige Sekunde!“, mahnt Thomas Stransky, Oberkommissar und Verkehrssicherheitsberater beim Polizeikommissariat Vechta. Stransky führt zusammen mit Schülerinnen und Schülern des Jahrgangs 9 der Oberschule Dinklage mit gymnasialem Zweig das „Schutzengel“-Projekt zur Verkehrssicherheit durch. Ziel dieses Projektes ist es, die Zahl schwerer Verkehrsunfälle zu verringern. Der Oberkommissar konfrontiert die Schülerschaft, die kurz vor dem Erwerb des Führerscheines steht, mit traurigen Zahlen des Landkreises...

Den ganzen Artikel lesen...